Zum Inhalt springen
NO 10 TRIBUTE TO VINYL

Ausstellungsansicht MODEST MONUMENTS von Karwath+Todisko & Andrea van Reimersdahl, saasfee*pavillon, 2017 © Moritz Bernoully, 2017 // www.moritzbernoully.com

NO 10 TRIBUTE TO VINYL

Modernes graphisches Vinylschwarz. Ein dunkeldramatisches Farbstatement. Verleiht Räumen Ruhe und Monumentalität. Ein Tribut an das sinnliche Schwarz der Langspiel- platte. Ein Kultobjekt, das dank seiner einzigartigen Klangfarbe und der internationalen DJ-Szene eine Renaissance erlebt.

Details

NO 10 TRIBUTE TO VINYL

Ausstellungsansicht Red Roses Club von Sonja Yakovleva, saasfee*pavillon, 2017 © Ingmar Kurth, 2017

NO 10 TRIBUTE TO VINYL

Modernes graphisches Vinylschwarz. Ein dunkeldramatisches Farbstatement. Verleiht Räumen Ruhe und Monumentalität. Ein Tribut an das sinnliche Schwarz der Langspiel- platte. Ein Kultobjekt, das dank seiner einzigartigen Klangfarbe und der internationalen DJ-Szene eine Renaissance erlebt.

Details

NO 10 TRIBUTE TO VINYL

Karwath+Todisko: White Tie, 2017, im Rahmen der Ausstellung MODEST MONUMENTS, saasfee*pavillon, 2017 © Moritz Bernoully, 2017 // www.moritzbernoully.com

NO 10 TRIBUTE TO VINYL

Modernes graphisches Vinylschwarz. Ein dunkeldramatisches Farbstatement. Verleiht Räumen Ruhe und Monumentalität. Ein Tribut an das sinnliche Schwarz der Langspiel- platte. Ein Kultobjekt, das dank seiner einzigartigen Klangfarbe und der internationalen DJ-Szene eine Renaissance erlebt.

Details

NO 10 TRIBUTE TO VINYL

Ansicht auf die audioviduelle Installation byrd // thinking pavillon 0.1 von Alex Oppermann & Al Dhanab & Maciej Medrala & Patrick Raddatz, saasfee*pavillon, 2017 © Ingmar Kurth, 2017

NO 10 TRIBUTE TO VINYL

Modernes graphisches Vinylschwarz. Ein dunkeldramatisches Farbstatement. Verleiht Räumen Ruhe und Monumentalität. Ein Tribut an das sinnliche Schwarz der Langspiel- platte. Ein Kultobjekt, das dank seiner einzigartigen Klangfarbe und der internationalen DJ-Szene eine Renaissance erlebt.

Details

NO 10 TRIBUTE TO VINYL

Ausstellungsansicht MODEST MONUMENTS von Karwath+Todisko & Andrea van Reimersdahl, saasfee*pavillon, 2017 © Moritz Bernoully, 2017 // www.moritzbernoully.com

NO 10 TRIBUTE TO VINYL

Modernes graphisches Vinylschwarz. Ein dunkeldramatisches Farbstatement. Verleiht Räumen Ruhe und Monumentalität. Ein Tribut an das sinnliche Schwarz der Langspiel- platte. Ein Kultobjekt, das dank seiner einzigartigen Klangfarbe und der internationalen DJ-Szene eine Renaissance erlebt.

Details

NO 114 HYSTERIA

Sonja Yakovleva: Augen I, 2017, im Rahmen der Ausstellung Red Roses Club, saasfee*pavillon, 2017 © Ingmar Kurth, 2017

NO 114 HYSTERIA

Elegantes, intensives Hellrot – ideal zur Inszenierung von Kunst. Kreischende Fans und die Groupie-Bewegung der 60er haben zu diesem pulsierenden Ton inspiriert.

Details

No 10 TRIBUTE TO VINYL

Ausstellungsansicht MODEST MONUMENTS von Karwath+Todisko & Andrea van Reimersdahl, saasfee*pavillon, 2017 © Moritz Bernoully, 2017 // www.moritzbernoully.com

No 10 TRIBUTE TO VINYL

Modernes graphisches Vinylschwarz. Ein dunkeldramatisches Farbstatement. Verleiht Räumen Ruhe und Monumentalität. Ein Tribut an das sinnliche Schwarz der Langspiel- platte. Ein Kultobjekt, das dank seiner einzigartigen Klangfarbe und der internationalen DJ-Szene eine Renaissance erlebt.

Details

NO 114 HYSTERIA

Ausstellungsansicht Red Roses Club von Sonja Yakovleva, saasfee*pavillon, 2017 © Ingmar Kurth, 2017

NO 114 HYSTERIA

Elegantes, intensives Hellrot – ideal zur Inszenierung von Kunst. Kreischende Fans und die Groupie-Bewegung der 60er haben zu diesem pulsierenden Ton inspiriert.

Details

AUSSENANSICHT

Aussenansicht saasfee*pavillon, 2017 © Ingmar Kurth, 2017

AUSSENANSICHT

saasfee*pavillon, Frankfurt

Farbkarte bestellen
Abbrechen